Bikes 2020 – Cannondale CAAD 13

Für Alu-Fans

“Das schnellste und ausgewogenste Aluminium-Race-Bike auf diesem Planeten mit einer unerreichten Performance und Finesse” so der offizielle Cannondale Slogan für das CAAD 13.

Sportlich, aerodynamisch und dennoch kein Carbon. Während neben Cannondale heutzutage kaum ein Hersteller noch hochwertige Alu-Rennräder baut, positionieren sich die Amerikaner mit dem CAAD 13 gegen den Trend als reinrassiges Sportgerät für ­Fahrer, die aus Überzeugung kein Carbonrad wollen.

CANNONDALE CAAD 13

Foto: Cannondale

Tief gezogene Kettenstreben und Platz auch für breite Reifen(30 mm passen problemlos) erlauben die bestmögliche Symbiose aus Steifigkeit, Effizienz und unschlagbarem Komfort in einem Aluminium-Straßenrenner.

CANNONDALE CAAD 13

Foto: Cannondale

Details wie Aerodynamische Rohrquerschnitte, integrierte Sattelklemmung und abgesenkte Sitzstreben sind bei Alu-Rennrädern sehr selten und schmiegen das CAAD 13 eng an Carbonmodell Supersix Evo

Das CAAD 13 kommt in 5 Ausstattungsvarianten für Männer sowie 2 für Frauen mit Scheiben- und Felgenbremsen.

Mehr zum CAAD 13 unter www.cannondale.com

Kommentar verfassen