Buchempfehlungen für Cycloholiker

Ob wir es wollen oder nicht, die dunklere Jahreszeit steht vor der Tür. Lange Ausritte werden seltener.

Wie wäre es da nicht mal mit neuem Lesestoff? Vielleicht aber auch als Geschenk für befreundete Cycloholiker oder Familie.

Rennfahrerblut ist keine Buttermilch - Das Buch der Radsportzitate

Rennfahrerblut ist keine Buttermilch – Das Buch der Radsportzitate

“Mein täglich Brot ist Adrenalin”, … posaunte Mario Cipollini und “Setzt mich wieder auf mein verdammtes Rad”, waren 1967 die vermutlich letzten Worte des Briten Tom Simpson.
Andreas Eune hat jetzt die schönsten Sprüche rund ums Velo zusammengetragen.

In “Rennfahrerblut ist keine Buttermilch” geht es um Leiden und Qualen, um Sprinterbeine und Kletterqualitäten, um große Rennen und kleine Sünden. Neben vielen göttergleich bewunderten Champions und deren Domestiken lässt der Autor immer wieder auch Normalsterbliche zu Wort kommen, wobei manch TV-Kommentator in der Hektik des Gefechts zur unfreiwilligen Komik beigetragen hat.

Dieses Buch hier kaufen(*Amazon Affiliate Link)

 

singlespeed fixed gear buch

Singlespeed – Die Welt der Fixies und Eingangräder

Ein Bike ist dann am schönsten, wenn am wenigsten dran ist. Rahmen, Laufräder, Sattel, Lenker, Tretkurbel, Kette und los. Meine Devise, und darum liebe ich dieses Buch.

Matteo Cossu stellt hier meine DNA, die faszinierende Welt der Fixed Gears und Singlespeeds mit verdammt tollen Fotos und Grafiken vor. Vor allem aber zeigt er ganz praktisch Schritt für Schritt, wie man aus einem in die Jahre gekommenen Rennradklassiker ein topmodernes Eingangrad selbst bauen kann.

Dieses Buch hier kaufen.(*Amazon Affiliate Link)

mit dem klapprad in die kälte buch

Mit dem Klapprad in die Kälte

Der britische Autor Tim Moore ist für dieses Buch mit einem DDR-Klapprad von Lappland auf dem Iron Curtain Trail, dem 8500 Kilometer langen Radweg entlang des einstiegen Eisernen Vorhangs bis ans Schwarze Meer geradelt – im finnischen Winter.

Das Ergebnis ist eine skurrile Ansammlung von Leidensmomenten, Verzweiflungen und lokalen Absurditäten. Ein unterhaltsames Buch, mit dem man einige Schmunzelmomente erlebt.

Dieses Buch hier kaufen.(*Amazon Affiliate Link)

Tyler Hamilton Die Radsport Mafia und ihre schmutzigen Geschäfte

Die Radsport-Mafia und ihre schmutzigen Geschäfte

Der Insiderbericht über die Welt des Profiradsports: bestechend ehrlich und so spannend wie ein Thriller.

Tyler Hamilton, zweiter Mann hinter Lance Armstrong bei US Postal Team legt in diesem Buch offen, was viele dachten, und wie das berühmteste Radrennen der Welt zur Tour de Farce wurde.

Er enthüllt, wie korrupte Ärzte und skrupellose Teamchefs agierten und Mannschaften zu gut geölten Maschinen wurden. Wie eine ganze Sportart unter die Räder kam und eine Parallelwelt aus Lügen, Erpressung und Manipulation entstand, in der die Doping-Profis mittels Geheimcodes Absprachen trafen und den Ermittlern immer einen Schritt voraus waren.

Sehr spannend, aber auch traurig, da der Ruf einer ganzen Sportart so bis heute nachhaltig tiefe Spuren besitzt.

Dieses Buch hier kaufen.(*Amazon Affiliate Link)

buch randonnee davidmisch

Randonnée

David Mischs Rückblick auf eine kurze, aber intensive und erfolgreiche Karriere im Langstrecken-Radsport.

Zwischen 2010 und 2013 hat David Misch neben Studium und später Job einige der schwierigsten Ultracycling Bewerbe bestritten und dabei zahlreiche Erfahrungen gesammelt. Er erlebte einige der schönsten aber auch schwersten Momente seines Lebens, und mit ein bisschen zeitlichem Abstand berichtet er in diesem Buch darüber.

Sein Ziel ist es zu zeigen, dass selbst ein “Durchschnittstyp” Unvorstellbares leisten kann, wenn er es nur aus eigenem Antrieb und den richtigen Gründen tut. Dieses Buch ist eine Mischung aus Nacherzählung und „Tagebucheinträgen“, die er während seiner aktiven Zeit verfasste.

Eine spannend zu lesende Reise in die Welt des Extrem-Radsports, mit all ihren Sonnen- und Schattenseiten.

Dieses Buch hier kaufen.(*Amazon Affiliate Link)

Simon-Akstinat+Cycle-Love-90-Fahrräder-und-ihre-Liebhabe

Cycle Love – 90 Fahrräder und ihre Liebhaber

Fahrräder sind nicht nur umweltfreundliche und sportliche Fortbewegungsmittel, sondern gehören längst zum urbanen Lifestyle, sind Statussymbole und Modeaccessoires. Von Fixies über Hollandräder, von Rennrädern bis zu individuellen Fertigungen.

Dieses Buch zeigt, was manche Fahrradbesitzer alles aus ihren zweirädrigen Begleitern machen. Ein überaus vielfältige und wunderbare Inspirationsquelle.

Man erfährt viel über die Persönlichkeiten und Motivation hinter dem Radfahren und kann auch sich selbst durchaus erkennen. Ein empfehlenswertes & schnell gelesenes Buch.

Dieses Buch hier kaufen.(*Amazon Affiliate Link)

Velopedia

Wie viel Rennfahrer braucht man, um die Leistung eines Wäschetrockners zu erreichen? Wie ernährt sich ein Profi heute im Vergleich zu früher? Wie funktionieren die verschiedenen Rennformationen, und welche Zahlen gibt es zu den bekanntesten Radsportlern?

Velopedia hat auf 194 Seiten Zahlen und Erklärungen rund um den Radsport in bunte Infografiken verpackt. Das Ergebnis ist in jeder Hinsicht bunt und daher perfekt geeignet als leichte Lektüre nach schwerer Trainingsfahrt.

Dieses Buch hier kaufen.(*Amazon Affiliate Link)

 

 

*Links in diesem Artikel sind Affiliate-Links, das bedeutet, wenn du über diesen Link einkaufst, bekomme ich ein paar Cent Provision zum Erhalt des Magazins, und muss dir so nicht permanent an jeder Ecke mit Werbung aufn Sack gehen. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentar verfassen