Der Cycloholiker

Hi, ich bin Chris. Mitte 30, seit frühester Kindheit vom Radsport fasziniert, viel ausprobiert, einiges erreicht und so manch sanften und unsanften Abflug überlebt.

Der ein oder andere Bikesüchtige kennt mich noch vom Velominati Cycling Magazine, welches von mir gegründet, über Jahre zu einer beachtlichen Reichweite ausgebaut und schlussendlich schweren Herzens auch wieder beerdigt wurde. Nicht, weil mir die Lust daran vergangen wäre, sondern weil ich an einem permanent Schmerzen verursachenden Hirntumor erkrankt bin, und eine gewohnte Fortführung nicht mehr möglich war.

Wenn ich auch derzeit aufgrund akuter Tumorbedingter Gleichgewichtsprobleme nicht mehr biken kann, heiẞt derzeit für mich nicht für immer. Aufgeben war noch nie eine Option, und somit ist dieser Blog mein persönlicher Weg zurück, und ich bin selbst gespannt, wie oft ich auf diesem noch fallen werde, oder mich über 1 gefahrenen Kilometer freuen werde.

NEVER GIVE UP!

Chris