SeatyGo Launch auf Kickstarter

Das Gefühl, vom Einkauf zurückzukehren, und ein Rad ohne Sattel vorzufinden, ist kein schönes, weiẞ ich aus leidvoller Erfahrung im Berliner Alltagsdschungel.

Um solchen Fällen vorzubeugen, nehmen Menschen oft ihre komplette Sattelstange mit in Läden oder zb ins Kino, oder nutzen eine der vielen Diebstahlsicherungs-Varianten.

Foto: SeatyGo

Dass diese oft nicht gerade günstig sind, und Diebe beim Versuch diesen zu knacken mehr Schaden als alles andere hinterlassen wissen auch die Macher des SeatyGo und wollem dem nun auf einfache und benutzerfreundliche Weise ein Ende setzen.

SeatyGo, nach eigenen Angaben ein “revolutionäres Konzept, welches den Fahrradsattel neu erfindet”, ist heute auf Kickstarter gestartet.

Der Sattel basiert auf einer Konfiguration, die Sattelschienen von der Sattelplattform trennt, so dass der Fahrer seinen Sattel abnehmen und sicherstellen kann, dass dieser immer sicher und trocken bleibt.

Original-Text der Kickstarter Kampagne “Es ist die erste und einzige Komplettlösung für die wichtigsten Probleme rund um den Fahrradsattel”

  • Sicherung von Sätteln vor Diebstahl und Vandalismus
  • Trockenhaltung der Sättel bei nassem Wetter
  • Schutz der Sättel vor Langzeitschäden durch Sonne und Feuchtigkeit

Mehr Infos über den SeatyGo

Kommentar verfassen