Sigma Sport – 2 neue ID Series Modelle

Sigma Sport hat die Sportuhrenlinie ID Series um 2 neue Modelle erweitert

Speziell für den Triathlon entwickelt wurde die ID Tri, als Multisportuhr kommt die ID Free auf den Markt. Neu ist auch die smarte Fahrradhalterung Snap On Bike Mount.

Gleich ist beiden Modellen das klare schlanke Design, die intuitive Bedienung und Konnektivität über Bluetooth Smart und ANT+, die das Koppeln mit dem Smartphone und externen Sensoren (Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Wattmessung) ermöglicht.

Die nur 42 Gramm leichten, aber robusten Sportuhren sind laut Anbieter wetterbeständig und wasserdicht (5 ATM). Einfache Bedienbarkeit wird erreicht über eine überschaubare Menüstruktur und vier Tasten. Dazu kommt der Vibrationsalarm.

Mit dem Crash Alert erkennen die Uhren selbstständig einen Sturz. Falls der Nutzer nach 30 Sekunden nicht reagiert, informieren sie die hinterlegten Notfallkontakte per SMS, vorausgesetzt ist allerdings eine Verbindung mit der Sigma Link App. Den Ersthelfern werden zudem wichtige Gesundheitsdaten sowie die aktuelle GPS-Position angezeigt.

ID Tri und ID Free verfügen über GPS-Messung, einen 3-Achsen-Kompass, einen Beschleunigungssensor und barometrische Höhenmessung. Zur Pulsmessung beinhalten die Uhren einen hochwertigen PPG-Sensor, welcher die Herzfrequenz bequem am Handgelenk oder auch über einen Brustgurt misst. Im Alltag von Nutzen ist das Activity Tracking und die Schlafanalyse.

sigma id tri sportuhr

Foto: Sigma Sport

Das Triathlon-Modell

Die ID Tri misst dank spezieller Algorithmen alle für Triathleten relevante, disziplinspezifischen Werte.

Zudem sind die Sportprofile Schwimmen, Radfahren und Laufen vorinstalliert, deren Einstellungen und Trainingsansichten individuell angepasst werden können.

Ein viertes Sportprofil lässt sich für das Alternativ- und Ergänzungstraining definieren.

Ebenso findet sich bei der ID Tri ein abwechslungsreiches Workout-Programm, das um beliebig viele selbsterstellte oder von Drittanbietern heruntergeladene Workouts erweitert werden kann. Integriert ist auch ein Wettkampfmodus, inklusive Wettkampfplaner.

Die ID Tri ist einzeln oder im Set erhältlich (UVP 179,95 Euro, 249,95 Euro), inklusive Snap On Bike Mount und Ladekabel. Das Set beinhaltet zusätzlich die Sender R1 Duo (Herzfrequenz) und R2 Duo Combo (Geschwindigkeit und Trittfrequenz).
sigma id outdoor sportuhr
Das Outdoor-Modell

Die ID Free ist für den Outdooreinsatz konzipiert, entsprechend ist auch ihre Bauweise und Wasserdichtigkeit.

Insgesamt sind sieben Sportprofile installiert: Laufen, Wandern, Mountainbiken, Skifahren, Schwimmen, Fitness und Diverse. Die Sportprofile lassen sich individuell konfigurieren.

Als Ergänzung zum Training oder auch nur als Anregung zur sportlichen Betätigung beinhaltet das Modell vier verschiedene Exercise Games, kurz Exergames. Ein besonderes Highlight ist hier die direkte Anbindung von Geocaching.com, eine optimale Ausrüstung für die GPS-Schatzsuche.

Die ID Free ist einzeln erhältlich (UVP 169,95 Euro), inklusive Snap On Bike Mount und Ladekabel. Optional als Zubehör gibt es die Sender R1 Duo (Herzfrequenz) und R2 Duo Combo (Geschwindigkeit und Trittfrequenz).

 

Sigma ID Free hier kaufen, und damit den Cycloholiker unterstützen. Danke.

 

Kommentar verfassen